There are no translations available.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Dr. Lars Jaeschke hat jüngst im Interview mit der dpa (Deutsche Presse-Agentur GmbH) zum Thema "Offenes WLAN ist bedroht: Café-Besitzer plagen Abmahnungen" Stellung genommen:


„Medienrecht-Anwalt Lars Jaeschke erklärt, dass die Abmahner auf der anderen Seite nicht klagten, weil sie kein Interesse an einem Musterurteil hätten. Schließlich zeigten die Tendenzen des BGH, dass er wohl im Sinne der Gastwirte entscheiden würde. «Momentan leben die Abmahner wohl ganz gut von der Rechtsunsicherheit.»“

Der Beitrag ist im Wortlaut u.a. bei welt.de und focus.de online abrufbar.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch hier

Rechtsanwalt

Dr. Lars Jaeschke, LL.M.

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Sie erreichen Herrn Dr. Jaeschke direkt unter

jaeschke@ipjaeschke.de

Kanzlei Gießen:

Wilhelm-Liebknecht-Strasse 35
35396 Gießen
Telefon: 0641 / 68 68 1160
Telefax: 0641 / 68 68 1161
E-Mail: jaeschke@ipjaeschke.de

Zweigstelle Frankfurt am Main:

Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt
Telefon 069-667741-113
Telefax-Zentrale: 0641 / 68 68 1161
E-Mail: jaeschke@ipjaeschke.de

Cookies: Um diese Internetseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwendet ipjaeschke.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zu Cookies